Warum bin ich Trauerrednerin?

Ich durfte selbst erfahren, wie bestÀrkend und tröstlich eine gute Trauerrede und eine Abschiedsfeier ist, die dem verstorbenen Menschen gerecht wird. Und da ich eine NÀhe zum geschriebenen und ein gewisses Talent zum gesprochenen Wort habe, kann ich damit diese positive persönliche Erfahrung weitergeben an andere, die um einen nahestehenden und liebgewordenen Menschen trauern.

Die "perfekte" Abschiedsfeier ist fĂŒr mich?

Wenn der oder die Verstorbene in der gemeinsamen Erinnerung lebendig wird, wenn man im Weinen lachend sagen kann: „Ja, das war typisch“ und wenn so eine tröstende NĂ€he zu ihm oder ihr entsteht.

Wer bin ich?

  • Ich wurde am 13. Juli 1966 in Korbach geboren und lebe heute in Ludwigsburg und bisweilen auch in TĂŒbingen.
  • Meine Freunde sagen, ich sei zugewandt, empathisch, umtriebig, optimistisch, humorvoll und an vielen Themen interessiert.

Das ist typisch ich:

Das Beste aus einer Situation zu machen, nach dem Motto meiner Großmutter: „Es ist kein Ding so schlecht, um nicht fĂŒr irgendetwas gut zu sein.“


Das macht mir Spaß:

Lesen, Ausstellungen besuchen, Kochen, Wandern, die Natur und fremde StÀdte erkunden.

Wenn ich nicht fĂŒr "Auf das Leben" unterwegs bin, dann bin ich noch im Bildungsbereich tĂ€tig oder streife am liebsten mit dem Hund durch Wald und Wiesen, treffe ich mich mit Freunden und bewirte sie mit einem leckeren Essen oder lese ein anregendes Buch.

Andrea spricht folgende Sprachen:

Deutsch

+49 1520 96 78 700

andrea@aufdasleben.de

Hörprobe von Andrea:

Auf das Leben Freie Trauerredner fĂŒr Trauerfeier NRW Ausbildung