FREIE TRAUERFEIER

Individueller Fokus "Auf das Leben"

Nichts muss, alles kann!

Eine Trauerfeier, die auf die Persönlichkeit des verstorbenen Menschen ausgerichtet ist, kann dabei keinen starren Regeln folgen.

Im Gegenteil: Sie bietet uns vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Sie ist also so ungezwungen und frei wie das Leben nun mal selbst.

Eine Trauerfeier ist mit uns an Eurer Seite immer individuell und persönlich gestaltet.

Wir haben Eure pers√∂nlichen W√ľnsche und Vorstellungen im Blick und erarbeiten daraus eine ganz individuelle Abschiedszeremonie, die das Leben des Verstorbenen in den Fokus r√ľckt und vermittelt:

‚ÄěIrgendwas von dir bleibt hier!"

‚ÄěNiemals geht man so ganz‚Äú ist unser Motto und Anspruch zugleich.

Eine Freie Trauerfeier ist dabei genau das, was sie besagt: Weltlich und frei. Frei von allen kirchlichen und religiösen Regeln, Abläufen und Bräuchen.

Das heißt also: Grundsätzlich kann jeder Mensch in einer Freien Trauerfeier verabschiedet werden. Also völlig unabhängig davon, ob er einer kirchlichen Gemeinde angehörte, sich mit kirchlichen Ansichten schwer tat, in einem Friedwald oder an einem anderen Wunschort beerdigt werden möchte.

Wie sieht die Zusammenarbeit mit dem Trauerredner / der Trauerrednerin

aus unserem Team konkret aus?

Gegenseitiges Vertrauen ist uns hier ganz besonders wichtig. Und das von Anfang an. In einem persönlichen und intensiven Gespräch besprechen wir also alles, was Euch rund um die Gestaltung der Trauerfeier wichtig ist.
Und vor allem machen wir eins: Wir hören Euch zu!
Dabei nehmen wir uns immer ausreichend Zeit, einen Einblick in das Leben des verstorbenen Menschen zu gewinnen. Mit all seinen besonderen Facetten und Eigenheiten. Gerne kommen wir daf√ľr dorthin, wo ihr Euch wohlf√ľhlt.
In der Regel ist dieser Termin auf ca. 1 Std. angesetzt.

Gerne gehen wir bei der Gestaltung der bevorstehenden Freien Trauerfeier auf Eure pers√∂nlichen W√ľnsche und Vorstellungen ein. Vielleicht hatte sich ja der verstorbene Mensch im Vorfeld sogar selbst explizit dazu ge√§u√üert?

Schlie√ülich habt ihr als Angeh√∂rige, Familienmitglieder oder Freunde meist das beste Gef√ľhl, was Euch, auch im Sinne des Verstorbenen, sch√∂n und angemessen erscheint.

Nach unserem intensiven pers√∂nlichen Gespr√§ch machen wir uns an das Verfassen der ganz pers√∂nlich zugeschnittenen Trauerrede, das Herzst√ľck unserer Arbeit.

Denn nur wer sich erinnern kann, weiß, wer er ist!
Deshalb m√∂chten wir, dass ihr Euch auch gerne an unsere Rede zur√ľckerinnert.
An eine individuelle Trauerrede, die aus dem Leben des Verstorbenen erzählt und an besondere Facetten und Eigenheiten erinnert. Denn jedes Leben ist einzigartig und daher auch jede Lebensgeschichte erzählenswert.

Ihr w√ľnscht, dass im Rahmen der Trauerfeier der Lieblingssong des Verstorbenen gespielt wird? Oder dass der Moment des gemeinsamen Abschieds au√üerdem bildlich festgehalten wird? Wir haben uns √ľber die Jahre ein gro√ües Netzwerk an Musikern, Fotografen und anderen Dienstleistern aufgebaut. Gerne unterst√ľtzen wir Euch deshalb bei der Suche und Vermittlung zu den f√ľr Euch passenden Dienstleistern.
Partner, die zur persönlichen Gestaltung der Trauerfeier beitragen können.

In enger Abstimmung mit Euren persönlichen Vorstellungen gestalten wir eine ganz individuelle Trauerfeier.

Daf√ľr planen wir am Tag der Trauerfeier immer ausreichend Zeit ein, um einen reibungslosen Ablauf vor Ort zu gew√§hrleisten.

In der Regel dauert eine Freie Trauerfeier ca. 20 bis 30 Minuten.

Basierend auf Euren individuellen W√ľnschen und Vorstellungen erstellen wir nach Eurer Anfrage schnell und transparent ein zugeschnittenes Angebot. Darf es eine zweisprachige Trauerfeier sein? Oder ist eine Trauerrede auf deutsch gew√ľnscht? M√∂chtet ihr besondere Elemente mit einbeziehen?
Damit wir Euch einen präzisen Kostenrahmen nennen können, helfen uns daneben konkrete Informationen zu Ort und Datum der Trauerfeier.

Schickt uns gerne eine unverbindliche Anfrage.
Wir sind gerne an Eurer Seite.

Weil Du keine Rede aus der Schublade bekommst.

Warum eine Freie Trauerfeier?

Unsere Schublade ist gef√ľllt.
Sie ist gef√ľllt mit Werkzeugen, die wir f√ľr eine Trauerrede ben√∂tigen.
Sie ist jedoch nicht gef√ľllt mit vorgefertigten Reden oder Floskeln.

Deshalb starten wir immer mit einem leeren Blatt Papier. Und dieses Blatt f√ľllt sich, wenn Ihr uns vom Leben des Verstorbenen erz√§hlt. Von lustigen Anekdoten, aber auch den H√∂he- und Tiefpunkten des Lebens.

Denn nur so entsteht eine Trauerrede, die unverwechselbar ist.

Also eine Trauerfeier, an die ihr Euch immer gerne erinnern werdet.

Was macht eigentlich eine Trauerfeier aus? Eine Trauerfeier, an die Ihr Euch trotz des traurigen Umstands immer gerne erinnern sollt?

Die Trauerreden von "Auf das Leben" sind immer individuell und pers√∂nlich gestaltet. Denn wir m√∂chten Euch und Euren W√ľnschen aber auch denen des Verstorbenen so gut es geht gerecht werden.
Und daf√ľr setzen wir uns gerne mit Euch zusammen und setzen den Fokus unserer Arbeit auf die Pers√∂nlichkeit des Verstorbenen.
Die Trauerfeier bietet uns schließlich viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Weil sie beim Abschiednehmen helfen kann.

Warum eine Freie Trauerfeier?

Unsere Mission ist es, Euch Kraft zu spenden.
Wir möchten Euch deshalb durch unsere Worte auf Eurem Weg begleiten und Euch somit helfen, leichter Abschied zu nehmen.

Denn auch aus dem Moment des Abschieds könnt Ihr Kraft ziehen.
Und das geht leichter, wenn die Trauerfeier das Leben des Verstorbenen und seine Persönlichkeit in den Fokus setzt.


So kann auch der Tag des Abschieds zu einem schönen Tag werden.

Klar, eine Trauerfeier gehört irgendwie dazu. Oder?
Nein. Ihr "m√ľsst" keine Trauerfeier haben, um Abschied zu nehmen.

Aber: Eine Trauerfeier kann Euch beim Abschiednehmen helfen.


Und umso mehr hilft sie Euch, wenn die Trauerrede pers√∂nlich und individuell gestaltet ist. Wenn sie Eure Herzen ber√ľhrt und Euch in Erinnerungen schwelgen l√§sst.

In Erinnerungen an das Leben des Verstorbenen.

Denn das Leben besteht aus soviel mehr als nur dem Tod.

JETZT ANFRAGEN

Warum eine Freie Trauerfeier?

Eine Trauerfeier mit "Auf das Leben" ist unverwechselbar und schafft genau diese positiven Erinnerungen.
Und genau daf√ľr arbeiten wir Tag f√ľr Tag.

Denn der Sinn des Lebens liegt darin, positive Erinnerungen zu schaffen.

Warum sollten wir also bei einer Trauerfeier darauf verzichten?

Die Arbeit des Trauerredners oder der Trauerrednerin ist verantwortungsvoll.
Denn oft sind es die letzten Worte, die √ľber Jahre in Erinnerung bleiben.

Umso wichtiger ist es also f√ľr uns, einen pers√∂nlichen Moment f√ľr Euch zu kreieren. Einen Moment, der Euch und auch den W√ľnschen des Verstorbenen gerecht wird und Euch als Angeh√∂rigen dabei immer in Erinnerung bleiben soll. Und zwar ausnahmslos positiv.

Weil sie f√ľr jeden geeignet ist.

Warum eine Freie Trauerfeier?

Immer mehr Menschen entscheiden sich auch aus diesem Grund f√ľr eine Freie Trauerfeier. Diese zeitgem√§√üe Form des Abschiednehmens bietet gen√ľgend Platz, um auf den Verstorbenen individuell einzugehen.

Schließlich besteht das Leben nicht nur aus wenigen Momenten am Schluss sondern aus den vielen, vielen Momenten davor.
Eine Freie Trauerfeier ist also die ideale Wahl. F√ľr alle, die darauf Wert legen, modern, pers√∂nlich & individuell Abschied zu nehmen.
Mit dem Blick auf das Leben - und nicht bloß auf den Tod.

"Du kannst doch nicht aus der Kirche austreten?! Denn schließlich bekommst Du dann keine Trauerfeier!" - So oder so ähnlich haben wir diesen Satz schon häufig gehört.

Nur: Er stimmt nicht.

Denn heutzutage ist eine Trauerfeier auch ohne Kirche möglich. Außerdem besteht ohne kirchliche Zwänge und Vorgaben die Möglichkeit, ganz individuell und modern von einem Menschen Abschied nehmen zu können. Ohne Zwänge und ohne Dinge, die weder Euch gefallen noch dem Verstorbenen gefallen hätten.

Trauerredner und Freie Beerdigung Reder Auf das Leben Trauerredner Ausbildung Foto von arianefotografiert Köln Trauerfeier
Trauerfeier Zweisprachige Trauerrede auf Englisch italienisch auf das Leben Trauerredner und Beerdigung Trauerredner Ausbildung

Die Gestaltung und Durchf√ľhrung einer individuellen Freien Trauerfeier h√§ngt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Von der Anfrage und dem pers√∂nlichen Gespr√§ch mit Angeh√∂rigen bis hin zum Verfassen und Halten der ganz pers√∂nlichen Trauerrede - wir begleiten euch gerne, pers√∂nlich und auf Augenh√∂he.

Wenn die Trauerfeier englisch, franz√∂sisch, italienisch oder in einer anderen Fremdsprache gestaltet sein soll: Kein Problem. Gerne √ľbernehmen wir auch das und gestalten die Freie Trauerfeier zu Teilen oder gar vollst√§ndig in einer anderen Sprache.
Sprecht uns einfach gerne drauf an!

In diesem Bereich findet ihr die häufigsten Fragen.
Wo arbeitet ihr als Trauerredner?
Was wird wohl ein Trauerredner kosten?
Wie kann ich Trauerredner werden?


Und wenn doch noch etwas offen ist, schreibt uns gerne eine persönliche Nachricht.

Erfahrt hier mehr

Erfahrt hier mehr

Erfahrt hier mehr

Jetzt anfragen