Warum "auf das Leben"?

ABschied nehmen ist traurig,
ABER: Auch ein Abschied kann positiv in erinnerung bleiben.

dafĂŒr arbeiten wir Professionell und ZuverlĂ€ssig.

"Auf das Leben"

abschiede lebendig gestalten

Bestattungen gehören nicht gerade zu den schönen Dingen im Leben. Das steht außer Frage. Doch mĂŒssen sie deshalb gleich trist, beklemmend und unpersönlich sein? Von unserer Seite ein ganz klares Nein! Wir haben "Auf das Leben" gegrĂŒndet, um zu zeigen: Es geht auch anders - individuell, zeitgemĂ€ĂŸ und unverwechselbar.

Einzigartig, so wie das Leben selbst.

Denn mal ist es sonnig und mal ist es trĂŒb. Es wĂ€chst und verĂ€ndert sich - wie die BlĂ€tter eines Baumes, einer Buche zum Beispiel.

So unscheinbar das leicht gezackte Buchenblatt auch aussehen mag, dieser Baum steckt voller Kraft und Lebensenergie. Weil Buchen im Herbst erst spĂ€t ihre BlĂ€tter verlieren, schĂŒtzen sie so die neuen Triebe so lange wie möglich vor der KĂ€lte. Nicht umsonst wird die Buche oft mit dem "Baum des Lebens" in Verbindung gebracht.

Warum erzÀhlen wir das?

Weil uns wichtig ist, auch aus traurigen Phasen im Leben Hoffnung zu schöpfen. So wie die neuen Triebe im FrĂŒhjahr wieder beginnen zu sprießen.

Weil man gefallene BlÀtter sammeln und fest konservieren kann - wie Erinnerungen, die uns mit einem Schmunzeln an den Verstorbenen erinnern.

Kurz: Das Leben besteht aus so viel mehr als nur dem Ende.

Warum den Abschied also nicht ebenso persönlich und "lebendig" gestalten? Und zwar so, dass Angehörige und Anwesende aus unseren Worten Kraft schöpfen.

Kraft zum Trauern, Kraft zum Erinnern, Kraft fĂŒr den Blick nach vorne - geradeaus in Richtung FrĂŒhling.

Unser Versprechen

EMPATHISCH & RESPEKTVOLL

Wir sind jedoch davon ĂŒberzeugt, dass wir gewisse QualitĂ€ten auch auf Freie Trauerfeiern transportieren können. Denn in beiden Situationen geht es darum, Menschen einen unvergesslich schönen Moment zu bereiten. Reden, an die man sich gerne zurĂŒckerinnert.

Wir möchten die Trauerrede persönlich gestalten.
Professionell und sympathisch. Emotional und lebendig.

Und dafĂŒr arbeiten wir Tag fĂŒr Tag.

Unser Job nennt sich “Trauerredner”. Das hört sich tatsĂ€chlich zunĂ€chst sehr traurig an. Vielmehr haben wir es uns aber zum Ziel gesetzt, Euch mit unseren Worten Kraft zu geben, Trost zu spenden und ein Lichtpunkt in dunkler Zeit zu sein. Und das schaffen wir mit einem Umgang auf Augenhöhe, respektvoll mit Euch und dem Leben des Verstorbenen.

Auch in unserer Arbeit als Hochzeitsredner legen wir Wert auf Empathie, Humor und Lebensfreude. Auf den ersten Blick sind Hochzeiten und Beerdigungen zwei komplett unterschiedliche Welten.

QualitÀt statt QuantitÀt

Fokus auf das Leben

Licht im Dunkeln

Vertrauen & VerlÀsslichkeit

Egal, was ihr Euch vorstellt: Wir machen möglich, was Euch glĂŒcklich macht. Denn wir sind Partner an Eurer Seite und beraten Euch im gesamten Planungsprozess der Freien Trauerfeier. Denn wir möchten Euch mit unserer Arbeit ein Licht im Dunkeln sein.

Trauerrednerin Freie Redner Auf das Leben Freie Trauerfeier und Beerdigung Trauerredner Ausbildung Foto von arianefotografiert
Trauerredner Köln Trauerrednerin Freie Trauerfeier Beerdigungsredner Auf das Leben

Wir sind Martin und Verena. Lebensbejahend, optimistisch und echte Familienmenschen. Unsere FĂ€higkeiten haben wir mit "Auf das Leben" gebĂŒndelt. Darum lieben wir das, was wir tun.

FĂŒr uns und unsere Arbeit gibt es nichts Schöneres als die warmen Worte, die uns im Anschluss an eine durchgefĂŒhrte Freie Trauerfeier erreichen.
Mehr noch: Sie bestĂ€rken uns Tag fĂŒr Tag.
Vielen Dank!

Wir haben "Auf das Leben" gegrĂŒndet, weil uns wichtig ist, auch - und gerade aus - traurigen Phasen Hoffnung zu schöpfen. Wir legen in unserer Arbeit den Fokus "auf das Leben" und geben Euch Kraft. Weil jede Trauerrede persönlich und individuell gestaltet ist.

Erfahrt hier mehr

Erfahrt hier mehr

Erfahrt hier mehr

Jetzt Anfragen