Beerdigung planen: Diese Tipps helfen dir dabei

4. April 2023

Einen geliebten Menschen zu verlieren, geh├Ârt wohl zu den schwierigsten Erfahrungen, die wir im Leben machen k├Ânnen. In der Zeit nach dem Tod m├╝ssen viele Entscheidungen getroffen werden, und eine der wichtigsten ist dabei die Planung der Beerdigung.
Wir haben Euch einige Tipps zusammengestellt, die dabei helfen, eine Beerdigung f├╝r einen Angeh├Ârigen zu planen.

1. Nimm Dir Zeit

Die Planung einer Beerdigung kann ├╝berw├Ąltigend sein, besonders wenn Du dich in einer emotionalen Ausnahmesituation befindest. Nimm dir Zeit, um zu trauern und sich auf den Verlust Deines Angeh├Ârigen zu konzentrieren, bevor Du mit der Planung beginnst. Oft setzt man sich unter zeitlichen Druck. Doch es hilft, wenn Du zun├Ąchst durchatmest und dich dann der Planung der Beerdigung widmen kannst. Wenn Du dann bereit bist, mit der Planung zu beginnen, erstelle eine Liste aller notwendigen Schritte und Aufgaben, um sicherzustellen, dass Du nichts vergisst.

2. Die Art der Beerdigung

Entscheide, welche Art von Beerdigung Du m├Âchtest. Vielleicht hat auch die verstorbene Person einen Wunsch gehabt, wie er oder sie gerne bestattet werden m├Âchte? Es gibt schlie├člich sehr viele verschiedene Arten von Beerdigungen, von traditionellen Bestattungen bis hin zu Feuerbestattungen oder Seebestattungen. Entscheide gemeinsam mit der Familie, welche Art von Beerdigung f├╝r den Verstorbenen am besten geeignet ist. Ber├╝cksichtige dabei unbedingt auch die W├╝nsche des Verstorbenen und seine kulturellen oder religi├Âsen ├ťberzeugungen.

3. Finde den richtigen Bestatter

Sobald Du dich f├╝r eine Art von Beerdigung entschieden hast, begibst Du dich auf die Suche nach einem geeigneten Bestatter. Das Bestattungsunternehmen hilft Euch beim Planen der Beerdigung, einschlie├člich der Beschaffung eines Leichenwagens, der Vorbereitung des Verstorbenen f├╝r die Beerdigung und der Organisation der Beerdigung selbst. Frage Freunde und Familienmitglieder nach Empfehlungen oder suche online nach lokalen Bestattern. Nehmt dabei nicht den “n├Ąchstbesten”, sondern schaut, ob er Euren Anspr├╝chen gerecht wird. Achtet darauf, dass das Bestattungsunternehmen deutlich macht: “Wir sind der Partner an Eurer Seite”.

4. W├Ąhle den Ort f├╝r die Beerdigung

Der n├Ąchste Schritt bei der Planung der Beerdigung ist die Wahl des Ortes. M├Âgliche Optionen sind Kirchen, Friedh├Âfe, Kapellen, Beerdigung im Wald (in einem Friedwald) oder auch private Anwesen. Ber├╝cksichtige dabei auch die Anzahl der erwarteten G├Ąste und die Verf├╝gbarkeit des Ortes am bevorzugten Datum.

5. Blumen, Musik und andere Details

Zus├Ątzlich zu den grundlegenden Aspekten der Beerdigung kommen auch Details wie Blumen, Musik und andere besondere W├╝nsche ber├╝cksichtigen. Entscheide, welche Art von Blumen angemessen ist und welche Musik w├Ąhrend der Beerdigung gespielt werden soll. Denken Sie auch dar├╝ber nach, ob es besondere Lesungen oder Reden geben sollte.

6. Den geeigneten Trauerredner finden

Manchmal schl├Ągt Euch das beauftragte Bestattungsunternehmen einen Traueredner oder eine Trauerrednerin aus dem Portfolio vor. Auch hier gilt: Informiert Euch online. Welches Feedback findet ihr dort? Gestaltet er oder sie die Trauerrede modern und individuell? Schlie├člich ist die Trauerrede das A und O einer Trauerfeier. Hier sollte sich die Pers├Ânlichkeit des Verstorbenen 1:1 wiederfinden. Wir von auf das Leben richten den Fokus unserer Trauerreden “auf das Leben”. Und bei uns erhaltet ihr den Trauerredner oder die Trauerrednerin, die zu Euch passt und auf Euch und Eure Bed├╝rfnisse eingeht.

7. Informiert Freunde und Familienmitglieder

Sobald alle Details der Beerdigung organisiert sind, informiert ihr Freunde und Familienmitglieder dar├╝ber. Stellt sicher, dass alle wichtigen Informationen, wie Datum, Uhrzeit und Ort, klar kommuniziert werden. Erstellt auch eine G├Ąsteliste und verteilt Einladungen, wenn gew├╝nscht.

Insgesamt kann die Planung einer Beerdigung eine emotionale und stressige Erfahrung sein. Nehmt Euch Zeit und arbeitet gemeinsam mit Familie und Freunden, um sicherzustellen, dass die Beerdigung den W├╝nschen des Angeh├Ârigen entspricht und ein angemessener Abschied ist.

Schreibt uns gerne eine Nachricht, denn wir sind beim Beerdigung planen gerne der Partner an Eurer Seite.